Gefülltes Champignon-Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefülltes Champignon-HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31521

Gefülltes Champignon-Hähnchen

Rezept: Gefülltes Champignon-Hähnchen
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen
125 g Schweinehackfleisch
1 Ei
Hier kaufen!3 EL Kondensmilch
1 Zwiebel
1 EL gehackte Petersilie
1 EL abgezogene Pistazien
Pastetengewürz
etwas Fondor
Champignons
4 Scheiben Speck
3 EL Öl
1 Päckchen Bratensauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hähnchen innen und außen salzen und pfeffern.  

Den Schweinehack mit dem Ei, Kondensmilch, der gehackten Zwiebel, Petersilie, Pistazien, Pastetengewürz, Aromat oder Fondor und der Hälfte der Champignons gut vermischen.

Alles in Bauchhöhle und Hals des Hähnchens füllen.

2

Die Öffnungen vernähen, die Hähnchenbrust mit Speckscheiben belegen und mit Garn umbinden. 

Die Hähnchen im heißen Öl in der auf 180 Grad vorgeheizten Backröhre für etwa 1,25 Stunden garen lassen.

Dabei mehrmals mit dem Bratenfett übergießen.

3

Die Hähnchen herausnehmen, das Garn entfernen und warm stellen.

Den Bratensatz mit dem nach Vorschrift angerührten Soßenpulver ablöschen, verkochen lassen.

Die restlichen Champignons zugeben und kurz in der Sauce erwärmen.

Noch warm servieren.