Gefülltes Fladenbrot auf Endivien-Kürbis-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefülltes Fladenbrot auf Endivien-Kürbis-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41526

Gefülltes Fladenbrot auf Endivien-Kürbis-Salat

Gefülltes Fladenbrot auf Endivien-Kürbis-Salat
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das gefüllte Fladenbrot:
1 große weiße Zwiebel
100 ml Gemüsebrühe
80 g Toastbrot
100 ml Milch (1,5 % Fett)
2 Eier
2 TL Dijonsenf
1 Msp. abgeriebene unbehandelte Orangenschale
1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
1 große geriebene Knoblauchzehe
Hier kaufen!geriebener Ingwer
2 TL orientalisches Hackfleischgewürz
Jodsalz
250 g Lammhack
250 g Kalbshack
3 EL Petersilie (frisch geschnitten)
4 EL Öl
kleines türkisches Fladenbrot
Für den Salat:
200 g Endiviensalat
200 g eingelegter Kürbis (mit Sud)
60 ml Gemüsebrühe
Hier kaufen!3 TL Weißweinessig
1 gestr. TL Dijonsenf
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL mildes Olivenöl
1 EL mildes Salatöl
Jodsalz
Pfeffer aus der Mühle
mildes Chilipulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das gefüllte Fladenbrot die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne in der Brühe weich köcheln, bis die gesamte Flüssigkeit verkocht ist. Das Toastbrot in kleine Würfel schneiden und mit der Milch mischen. Die Eier mit dem Senf, der Orangen- und Zitronenschale, dem Knoblauch, Ingwer und Orientalischem Hackfleischgewürz mit dem Stabmixer pürieren und mit Salz würzen.

2

Beide Hackfleischsorten mit der Zwiebel, dem eingeweichten Brot, den Eiern und der Petersilie in eine Schüssel geben und zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Ein kleines Probepflanzerl in 3 EL Öl braten und, falls nötig, nachwürzen.

3

Das halbe Fladenbrot längs in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden. Je 1 Brotscheibenhälfte 1 bis 1,5 cm dick mit der Hackmasse bestreichen, die zweite Hälfte darüberklappen. Die gefüllten Brotscheiben im restlichen Öl bei sehr milder Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

4

Für den Salat den Endiviensalat putzen, waschen, trocken schleudern und in etwa 0,5 cm breite Streifen schneiden. Den eingelegten Kürbis auf einem Sieb abtropfen lassen. 6 EL von dem Einlegesud abnehmen, den übrigen Einlegesud für Salatmarinaden gekühlt aufbewahren.

5

Für die Marinade die Brühe mit dem Kürbisfond, Essig, Senf, Olivenöl und Salatöl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Chilipulver würzen. Den Endiviensalat mit den Kürbisstücken und der Marinade mischen und nach Belieben nachwürzen.

6

Die gefüllten Fladenbrote auf vorgewärmte Teller legen, den Endivien-Kürbis- Salat daneben anrichten und nach Belieben Ras-el-Hanout-Joghurt oder Baharat-Joghurt darum herumträufeln.

Zusätzlicher Tipp

Damit das Fladenbrot optimal dünn geschnitten werden kann, sollte es einen Tag in Frischhaltefolie gewickelt liegen. Dadurch wird die knusprige Rinde weich und die Krume stabil.