Gefülltes Huhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefülltes HuhnDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Gefülltes Huhn

Gefülltes Huhn
435
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 Eier
200 g Hähnchenleber
1 Bund glatte Petersilie
200 g Kalbshack
Bulgur bei Amazon bestellen50 g Bulgur
1 EL gem. Sumach (Sumak)
1 EL Pul Biber
1 EL Zatar
Salz, Pfeffer
1 ganzes ausgebeintes Hähnchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180° verheizen. Die Eier hart kochen, abschrecken und pellen. In grobe Stücke schneiden. Die Hähnchenlebern in kleine Stücke schneiden. Die Petersilie waschen, trocken tupfen, von den Stielen befreien und hacken.

2

Alles zusammen mit dem Hackfleisch, dem Bulgur, Sumak, Pul Biber und Za'atar in eine Schüssel geben und gut mischen. Alles salzen und pfeffern. Mit der Mischung das Huhn bis in die ausgehöhlten Schenkel prall füllen und mit Küchengarn fest zunähen.

3

In einen Bräter legen und im Backofen (Mitte, Umluft 160°) 45 Min. garen. Dabei das Huhn mehrmals vorsichtig wenden und mit dem Bratfett übergießen.

4

Das fertige Huhn auf einer Platte mit Pickles anrichten und beginnend an einem Schenkel in Scheiben schneiden.