Gefülltes Kalbsherz Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefülltes KalbsherzDurchschnittliche Bewertung: 41519

Gefülltes Kalbsherz

mit Banane, Apfel und Speck

Rezept: Gefülltes Kalbsherz
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
2 große Kalbsherzen
1 ½ TL Salz
1 gestr. TL weißer Pfeffer
3 EL Mehl
2 Bananen
2 TL Zitronensaft
3 Äpfel
5 EL Semmelbrösel
Jetzt hier kaufen!2 Msp. geriebene Muskatnuss
4 Eigelbe
1 Prise Zucker
100 g Speck
6 EL 100%iges Pflanzenfett
½ l heißes Wasser
4 gestr. EL Bratensauce (Instant)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In die Kalbsherzen beim Fleischer bereits eine Tasche einschneiden lassen. Die Herzen kurz kalt abbrausen, trocken tupfen und mit 1/2 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer einreiben, dann mit etwas Mehl bestäuben; das restliche Mehl aufbewahren.

2

Die Bananen schälen, zerdrücken und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Apfel schälen, die Kerngehäuse entfernen und die Apfelhälften fein raspeln. Die zerdrückten Bananen, die Apfelstückchen mit den Semmelbröseln, der Muskatnuss, den Eigelben, der Prise Zucker, dem restlichen Salz und dem restlichen Pfeffer vermengen. Die Kalbsherzen mit dieser Mischung füllen und die Taschen mit Holzspießchen zustecken oder zunähen.

3

Den Speck in sehr kleine Würfel schneiden. Das Pflanzenfett in einem genügend großen Topf erhitzen, die Speckwürfel zugeben und unter Rühren kurz anbraten. Die beiden Kalbsherzen in das heiße Fett legen, von allen Seiten darin anbraten, dann mit dem heißen Wasser umgießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 70 Minuten schmoren lassen.

4

Danach die Bratensauce in die kochende Flüssigkeit der Kalbsherzen rühren und noch einmal abschmecken.