Gefülltes Lachsfilet mit Caprese Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefülltes Lachsfilet mit CapreseDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Gefülltes Lachsfilet mit Caprese

Rezept: Gefülltes Lachsfilet mit Caprese

Gefülltes Lachsfilet mit Caprese - Leckere Kombination des italienischen Vorspeiseklassikers mit zartem Fisch.

434
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Mozzarella abtropfen lassen, Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen. Mozzarella und Tomaten in Scheiben schneiden und auf Tellern verteilen, leicht pfeffern und salzen. Kürbiskernöl und 1 EL Olivenöl mit Balsamessig mischen und über den Salat träufeln, ziehen lassen.

2

Inzwischen Toastbrot entrinden und fein zerbröseln. Parmesan reiben. Ei trennen (Eiweiß anderweitig verwenden). Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen. Toastbrot zusammen mit Basilikumblättern (bis auf einige für die Dekoration), Pinienkernen, Parmesan und Eigelb in einen Mixer geben und mit 1 EL Olivenöl zu einer Paste pürieren.

3

Lachs unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in 4 Stücke schneiden. Seitlich jeweils 1 Tasche einschneiden und mit der Paste füllen. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Fischstücke darin von beiden Seiten in je 3–4 Minuten langsam goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, halbieren und auf dem Salat anrichten. Mit restlichen Basilikumblättern bestreut servieren.