Gefülltes Schweinefilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefülltes SchweinefiletDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Gefülltes Schweinefilet

Gefülltes Schweinefilet
450
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Schweinefilet (500-600g)
2 Fränkische Bratwürste je 80g
Salz
Pfeffer
Rosmarin
Zum Braten
30 g Butterschmalz
Zwiebel grob geschnitten
1 Möhre halbiert
Tomatenmark
250 ml heiße Fleischbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180 ºC vorheizen. Das Schweinefilet der Länge nach mit einem Wetzstahl oder Kochlöffelstiel durchbohren und mit den Bratwürsten füllen. Außen mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen.

2

Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, das Filet darin rundum anbraten und dabei Zwiebel und Möhre mitbräunen. Das Tomatenmark einrühren, etwas Brühe zugießen und in den Ofen schieben. Während der Bratzeit das Fleisch mehrmals mit der Bratensauce begießen und bei Bedarf Brühe nachgießen. Garzeit 45-60 Minuten. Das Fleisch herausnehmen und 10 Minuten ruhen lassen.

3

Den Bratensatz mit etwas Brühe loskochen, durchpassieren oder pürieren. Das Filet in fingerdicke Scheiben schneiden und anrichten, mit der Sauce übergießen.

Zusätzlicher Tipp

Beilagen: Gemüse aller Art, Petersilienkartoffeln, Kartoffelpüree.