Gefülltes Sommergemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefülltes SommergemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Gefülltes Sommergemüse

Gefülltes Sommergemüse
30 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 mittelgroße Tomaten
3 mittelgroße Zucchini
2 große Paprikaschoten
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
3 weiße Zwiebeln
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Zweig Basilikum
100 g gehacktes Kalbfleisch
40 g Parmesan
1 Ei
2 EL Brotbrösel
Salz nach Belieben
Pfeffer nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleines Messer, 1 Auflaufform, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2

Das Gemüse waschen. Von den Tomaten einen Deckel abschneiden und das Fruchtfleisch ausstechen. 

3

Die Zucchini der Länge nach halbieren. Das Fruchtfleisch bis auf 3-5 Millimeter auskratzen. Eine Paprikaschote der Länge nach halbieren. Samen und Trennwände entfernen.

4

Die Haut der Zwiebeln abziehen und aushöhlen. Gemüse in eine Backform legen, mit einem Esslöffel Öl begießen und 20 Minuten im vorgeheizten Backofen garen. Während des Garens das ausgehöhlte Fruchtfleisch (im Mixer oder mit dem Messer)hacken.

5

Die Frühlingszwiebeln, die zweite Paprikaschote, den Knoblauch und die Basilikumblätter fein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch im restlichen Öl 5 Minuten anschwitzen. Die Paprika dazugeben und weitere 5 Minuten mitbraten.

6

Das ausgehöhlte Fruchtfleisch und das gehackte Basilikum hinzufügen und unter Rühren 5 Minuten braten. Das gehackte Kalbfleisch dazugeben und braten,bis es etwas Farbe annimmt. Den geriebenen Parmesan und das Ei untermengen. Brotbrösel darüberstreuen und abschmecken.

7

Die Füllung in die Gemüse geben und 45 Minuten im Backofen überbacken. Mit rotem Camargue-Reis servieren. 

Zusätzlicher Tipp

Mit einem Pinsel lassen sich die ausgehöhlten Gemüse leichter einölen.