Gefüllte Auberginen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte AuberginenDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Gefüllte Auberginen

Gefüllte Auberginen
1 Std. 45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große Auberginen
Salz
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
250 g gemischtes Hackfleisch
2 EL Öl
500 g Tomaten
1 ½ TL Oregano
50 g Pinienkerne
100 g geriebener Emmentaler
3 Zweige frischer Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Auberginen halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herausschaben. Dabei einen Rand stehen lassen. Die Hälften innen kräftig salzen und ca. 30 Minuten Wasser ziehen lassen. Das herausgelöste Fruchtfleisch hacken. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

2

Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch andünsten, das Hackfleisch dazugeben und alles krümelig braten. Auberginenfleisch dazugeben und alles andünsten. Tomaten überbrühen, kalt abschrecken, häuten, Kerne entfernen und Fruchtfleisch fein hacken. 1/3 der Tomaten zu dem Hackfleisch mischen und mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Auberginenhälften gründlich abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Mit der Hackfleischmischung füllen und mit Käse bestreuen. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten und auf den Auberginenhälften verteilen. Eine Form mit den restlichen Tomatengemüse auslegen, salzen und pfeffern. Auberginenhälften darauf setzen. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Auberginen ca. 45 Minuten gar schmoren lassen.