Gefüllte Auberginen auf sizilianische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Auberginen auf sizilianische ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Gefüllte Auberginen auf sizilianische Art

Rezept: Gefüllte Auberginen auf sizilianische Art
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 runde Auberginen
Salz
500 g Tomaten
1 Zwiebel
1 Prise Zucker
Pfeffer aus der Mühle
1 Knoblauchzehe
80 g Semmelbrösel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Handvoll Petersilie
75 g geriebener Hartkäse z. B. Pecorino
1 Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Auberginen waschen, jeweils einen Deckel abschneiden und in Salzwasser ca. 15 Minuten weich garen. Anschließend aus dem Wasser nehmen, abkühlen lassen und aushöhlen. Das ausgeschabte Fruchtfleisch sowie den Deckel anderweitig verwenden. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und die Tomaten heiß überbrühen. Abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Mit den Tomaten in einer Auflaufform verteilen. Mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen.

2

Den Ofen auf 140°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

3

Den Knoblauch schälen, fein hacken und zusammen mit den Bröseln in heißem Öl kurz anschwitzen. Von der Hitze nehmen und abkühlen lassen. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Mit dem Käse und dem Ei unter die Brösel mengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In die Auberginen füllen und auf die Tomaten setzen.

4

Im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen. Nach Bedarf ein wenig Wasser angießen, die Sauce abschmecken und servieren.