Gefüllte Kohlrabi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte KohlrabiDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Gefüllte Kohlrabi

Rezept: Gefüllte Kohlrabi
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1600 g
8 mittelgroße Kohlrabi etwa 1,2kg
Brötchen
1 mittelgroße Zwiebel
1 mittelgroße Tomate
125 g Pfifferling aus der Dose
1 hartgekochtes Ei
100 g Fleischwurst im Stück
125 g Gehacktes (halb Rind-, halb Schweinefleisch)
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
50 g Butter oder Margarine
250 ml Fleischbrühe
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
1 Becher saure Sahne 150g
feingeschnittener Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

8 mittelgroße Kohlrabi (etwa 1,2 kg) schälen, waschen, einen Deckel abschneiden und das Innere vorsichtig aushöhlen (2 Eßl. zur Füllung und den Rest nach Belieben für eine Suppe verwenden).

2

Für die Füllung

Halbes Brötchen in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und 1 mittelgroße Zwiebel abziehen und würfeln.

3

1 mittelgroße Tomate kurze Zeit in kochendes Wasser legen, in kaltem Wasser abschrecken, enthäuten und in Würfel schneiden.

4

125 g Pfifferlinge (aus der Dose) abtropfen lassen und kleinschneiden.

5

1 hartgekochtes Ei pellen, in Würfel schneiden, dann 100 g Fleischwurst (im Stück) enthäuten, dann in feine Streifen schneiden und die Zutaten und das Kohlrabifleisch mit 125 g Gehacktem (halb Rind-, halb Schweinefleisch) vermenden.

6

Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuß abschmecken.

Die Füllung in die Kohlrabi geben, Deckel wieder darauf legen (evtl. festbinden) und 50 g Butter oder Margarine zerlassen, die Kohlrabi nebeneinander hineinstellen und leicht anbräunen.

7

250 ml heiße Instant-Fleischbrühe hinzugießen, 45-60 Minuten gar schmoren lassen, die Kohlrabi in einer vorgewärmten Schüssel anrichten und warm stellen.

8

2 schwach gehäufte Teel. Speisestärke mit 1 Becher (150 g) saurer Sahne anrühren, die Schmorflüssigkeit damit binden, die Soße mit Salz abschmecken und über die Kohlrabi verteilen.

Feingeschnittenen Schnittlauch darüber streuen.