Gefüllte Kohlrabi Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte KohlrabiDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Gefüllte Kohlrabi

mit Kalbfleisch und Rahmsauce

Gefüllte Kohlrabi
50 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Gemüse
4 Kohlrabi (mit Grün)
Salz
1 Semmel (vom Vortag)
50 ml lauwarme Milch (1,5 % Fett)
2 Schalotten
1 EL Öl
1 EL Petersilie (fein gehackt)
200 g Kalbshack
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
60 g Butter oder Margarine
100 ml Rinderbrühe
1 TL Zucker
Für die Rahmsauce
2 EL Butter oder Margarine
1 EL Mehl
Gemüsebrühe
100 g Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 große Karotte
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kohlrabi putzen. Das Grün waschen, trocken schütteln, fein hacken und für die Sauce beiseitelegen. Die Knollen schälen und in Salzwasser etwa 25 Minuten garen. Mit dem Schaumlöffel herausheben und kalt abschrecken. Jeweils einen Deckel abschneiden und die Knollen mit dem Kugelausstecher oder einem Löffel aushöhlen. Das ausgelöste Kohlrabifleisch fein hacken und für die Sauce beiseitesteIlen.

2

Die Semmel in feine Scheiben schneiden, in einer Schüssel mit der Milch übergießen und zugedeckt ziehen lassen. Die Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin andünsten. Die Petersilie dazugeben, kurz mitdünsten und die Pfanne beiseitesteIlen.

3

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Hackfleisch in einer Schüssel mit der zerzupften Semmel, dem Ei, den Schalotten und der Petersilie mischen. Die Hackfleischmasse mit Salz und Pfeffer würzen und in die ausgehöhlten Kohlrabi damit füllen.

4

Eine ofenfeste Form mit 1 EL Butter einletten, die Kohlrabi hineinsetzen und die Brühe angießen. Die restliche Butter in Flöckchen auf die Kohlrabi setzen und den Zucker darüberstreuen. Die Kohlrabi im Ofen auf der unteren Schiene etwa 25 Minuten garen, dabei öfter mit etwas Brühe übergießen.

5

Für die Rahmsauce die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl unterrühren und kurz anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und die Sauce köcheln lassen, bis sie leicht bindet. Die Sahne hinzufügen und die Sauce einkochen lassen, bis sie die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Karotte putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Karottenwürfel in der Rahmsauce bissfest garen. Das Kohlrabigrün und -fleisch unter die Sauce mischen. Die gefüllten Kohlrabi mit der Rahmsauce anrichten.