Gefüllte Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte NudelnDurchschnittliche Bewertung: 51513

Gefüllte Nudeln

Gefüllte Nudeln
620
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
125 g Muschelnudeln
Salz
1 Bund glatte Petersilie
1 Lauchzwiebel
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g Walnüsse
150 g Mozzarella
2 EL frisch geriebener Parmesankäse
125 g Hüttenkäse
frisch gemahlener Pfeffer
Butter für die Form
125 ml Milch
2 Eier
1 TL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muschelnudeln in reichlich gesalzenem Wasser etwa neun Minuten kochen.

2

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Für die Füllung die Petersilie und Lauchzwiebeln hacken. Die Walnüsse grob zerkleinern und Mozzarella fein würfeln. Alles mit dem geriebenen Parmesankäse, dem Hüttenkäse, Salz und Pfeffer vermischen und abschmecken. Zwei kleine Gratinformen einfetten.

3

Die gut abgetropften Muschelnudeln mit der Käsemasse füllen und nebeneinander in die Form legen.

4

Milch, Eier, Salz und Pfeffer verquirlen und über die Nudeln gießen. Pergamentpapier mit Butter bestreichen und auf die Nudeln legen.

5

Die Formen auf dem Rost in den Backofen schieben - mittlere Schiene und 20 Minuten backen.