Gefüllte Omeletts Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte OmelettsDurchschnittliche Bewertung: 31517

Gefüllte Omeletts

Gefüllte Omeletts
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Bei Amazon kaufen50 g Rapsöl
1 Zwiebel
Currypulver
300 g ausgepalte, frische oder tiefgekühlte Erbsen
300 g gekochter Brechspargel
2 Ecken Schmelzkäse
125 g Krabben
Salz
Currypulver
12 Eier
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Füllung

 

1 Zwiebel abziehen, fein würfeln und in Öl andünsten.

2

Halber Teel. Currypulver unterrühren und etwa 300 g ausgepalte frische oder tiefgekühlte Erbsen hinzufügen und mitdünsten lassen.

Dünstzeit für das Gemüse: etwa 20 Minuten.

3

Etwa 300 g gekochten Brechspargel abtropfen lassen (Spargelflüssigkeit auffangen), zu den Erbsen geben und miterhitzen.

4

2 Ecken Schmelzkäse mit 2 Eßl. Spargelflüssigkeit erhitzen, gut verrühren, in das Gemüse geben 125g Krabben hinzufügen, miterhitzen und mit Salz und Currypulver abschmecken und warm stellen.

5

Für die Omeletts

12 Eier mit 8 Eßl. Spargelflüssigkeit und Salz verschlagen.

6

Öl in einer Pfanne heiss werden lassen, Hälfte der Eiermasse hineingeben (die Pfanne mit einem Deckel schließen), die Eiermasse bei schwacher Hitze langsam gerinnen lassen, das Omelett herausnehmen, auf eine vorgewärmte Platte geben, warm stellen aus der restlichen Eiermasse drei weitere Omeletts bereiten, die Füllung auf den Omeletts verteilen, die Omeletts zusammenklappen und sofort servieren.

Backzeit für jedes Omelett: etwa 10 Minuten.

Zusätzlicher Tipp

Beigabe: Stangenweißbrot.