Gefüllte Papaya mit Makrele, Gurke und Kirschtomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte Papaya mit Makrele, Gurke und KirschtomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Gefüllte Papaya mit Makrele, Gurke und Kirschtomaten

Gefüllte Papaya mit Makrele, Gurke und Kirschtomaten
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Papayas halbieren, entkernen und das Fleisch mit einem Löffel heraus lösen, dabei einen ca. 6 mm dicken Rand lassen. Das Fruchtfleisch klein schneiden.
2
Makrelenfilets klein schneiden. Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und klein schneiden. Öl in einem Wok erhitzen und den Fisch unter Rühren 2 Min. braten, Gurke zugeben und weitere 1 Min. braten. Papayafruchtfleisch, Tomaten und Chilisauce zugeben und eine weitere Min. braten. Diese Mischung in die Papayahälften füllen und mit Mandeln bestreuen.