Gefüllte Schweinerippe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte SchweinerippeDurchschnittliche Bewertung: 41510

Gefüllte Schweinerippe

Rezept: Gefüllte Schweinerippe
35 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
250 g entsteinte, getrocknete Pflaumen
4 Äpfel etwa 300g
2 EL Semmelmehl
1 EL Zucker
Salz
1 kg Schweinerippe dickes Stück
heißes Wasser
Weizenmehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Füllung:

Getrocknete Pflaumen etwa 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen.

2

4 Äpfel (etwa 300 g) schälen, vierteln, entkernen, in Scheiben schneiden und mit den abgetropften Pflaumen, 2 Eßl. Semmelmehl, 1 Eßl. Zucker und Salz vermengen.

3

Schweinerippe waschen, abtrocknen, eine Tasche einschneiden und innen und außen mit Salz einreiben.

4

Die Füllung in die Tasche geben und zunähen. Dünne Schweinerippe waschen und in der Mitte vorsichtig quer durchschlagen, mit Salz einreiben, übereinander klappen und zunähen.

5

Die Schweinerippe in eine mit Wasser ausgespülte Rostbratpfanne legen, in den vorgeheizten Backofen schieben sobald der Bratensatz bräunt und etwas heißes Wasser hinzugießen.

6

Das Fleisch ab und zu mit dem Bratensatz begießen, verdampfte Flüssigkeit nach und nach ersetzen.
Das gare Fleisch von dem Küchengarn befreien, mit der Füllung auf einer vorgewärmten Platte anrichten, warm stellen.

Die Bratzeit sollte insgesamt 1,5- 2 Stunden betragen.

7

Den Bratensatz mit Wasser loskochen, durch ein Sieb gießen, nach Belieben etwas Weizenmehl mit kaltem Wasser anrühren und den Bratensatz damit binden.

8

Die Soße mit Salz abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Strom: 200-225

Gas: 3-4