Gefüllte Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte TomatenDurchschnittliche Bewertung: 41517

Gefüllte Tomaten

Rezept: Gefüllte Tomaten
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1000 g
8 mittelgroße, feste Tomaten etwa 500g
Salz
250 g Champignons
1 kleine Zwiebel
1 Ei
60 g Semmelmehl
Salz
Pfeffer
1 EL gehackte Petersilie
80 g Butter oder Margarine
35 g Weizenmehl
1 EL Tomatenmark
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst 8 mittelgroße feste Tomaten (etwa 500 g) waschen, abtrocknen und mit einem scharfen Messer Deckel abschneiden, dann das Innere aushöhlen, durch ein Sieb streichen, mit Wasser auf 500 ml auffüllen und zurückstellen.

2

Die Tomaten innen mit Salz bestreuen.

3

Für die Füllung 250 g Champignons putzen, waschen und fein hacken und 1 kleine Zwiebel abziehen und fein würfeln.

4

Nun 1 - 2 EL Butter oder Margarine zerlassen und Pilze und Zwiebel darin andünsten. Anschließend 1 Ei und 60 g Semmelmehl unterrühren und die Masse mit Salz
Pfeffer abschmecken.

5

Danach 1 EL gehackte Petersilie unterrühren, dann die Füllung in die Tomaten geben und die Deckel wieder darauf legen.

6

Nun 60 g Butter oder Margarine zerlassen, die Tomaten nebeneinander hineinstellen, gar dünsten lassen (ca. 20 Minuten) und dann die Tomaten auf einer vorgewärmten Platte anrichten und warm stellen.

7

Zum Schluss 35 g Weizenmehl in dem Fett unter Rühren so lange erhitzen, bis es hellgelb ist. Anschließend die aufgefüllte Tomatenflüssigkeit hinzugießen, mit einem Schneebesen durchschlagen und darauf achten, dass keine Klumpen entstehen. Dann die Soße zum Kochen bringen, etwa 5 Minuten kochen lassen und mit Salz, Pfeffer und 1 schwach gehäuften EL Tomatenmark und Zucker abschmecken.

Die Tomaten mit der Soße servieren.