Gefüllte Zucchiniblüten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte ZucchiniblütenDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Gefüllte Zucchiniblüten

Gefüllte Zucchiniblüten
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Zucchiniblüten mit Mini-Zucchini
1 unbehandelte Zitrone
1 Bund Dill
1 Bund Basilikum
4 Sardellenfilets
200 g Ziegenfrischkäse
4 EL Milch
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Von den Zucchiniblüten die Früchte abschneiden und waschen. Zwei Früchte in feine Scheiben schneiden, die restlichen fein hacken. Aus den Blüten den Blütenstempel entfernen. Die Zitronenschale fein abreiben, Zitrone auspressen. Kräuter waschen, fein hacken, zwei EL davon beiseite geben. Sardellen abspülen, fein hacken.

2

Ziegenkäse, gehackte Zucchini, Zitronenschale, Sardellen, Milch und Kräuter vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und in die Blüten füllen. Für die Marinade Olivenöl mit 2 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Mit Zucchinischeiben und restlichen Kräutern verrühren. Je zwei Blüten mit Zucchinigemüse auf Tellern anrichten.