Gefüllte Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 31517

Gefüllte Zwiebeln

Gefüllte Zwiebeln
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1300 g
4 mittelgroße Gemüsezwiebeln etwa 1kg
kochendes Salzwasser
1 Brötchen
100 g Reste von Zwiebel
rote Paprikaschote
3 EL Speiseöl
375 g Gehacktes (halb Rind-, halb Schweinefleisch)
1 Ei
1 TL Senf
Salz
Pfeffer
gerebelter Majoran
50 g Butter oder Margarine
125 ml Weißwein
125 ml Fleischbrühe
Jetzt kaufen!1 gestr. EL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

4 mittelgroße Gemüsezwiebeln (etwa 1 kg) abziehen, von den Zwiebeln einen Deckel abschneiden und die Zwiebeln (ohne Deckel) in kochendes Salzwasser legen, so lange kochen lassen, bis sich die drei äußeren Schichten auf einmal lösen lassen.

2

Die Zwiebelreste für die Füllung und evtl. für eine Zwiebelsuppe verwenden.

3

Für die Füllung

1 Brötchen (Semmel) in kaltem Wasser einweichen und 100 g Zwiebelreste würfeln.

4

Halbe rote Paprikaschote entstielen, entkernen, die weißen Schei- dewände entfernen, das Stück Schote waschen und in kleine Würfel schneiden.

5

3 Eßl. Speiseöl erhitzen, Zwiebeln, Paprika darin andünsten und erkalten lassen.

375 g Gehacktes (halb Rind-, halb Schweinefleisch) mit dem gut ausgedrückten Brötchen, der Zwiebel-Paprikamasse,1 Ei und 1 schwach gehäuften Teel. Senf vermengen.

6

Mit Salz, Pfeffer und gerebeltem Majoran abschmecken, dann die Füllung in die Zwiebeln geben.

7

50 g Butter oder Margarine zerlassen, die Zwiebeln nebeneinander hineinstellen und andünsten.

8

125 ml  Weißwein und 125 ml Instant-Fleischbrühe hinzugießen, die Zwiebeln gar dünsten lassen (Dünstzeit: etwa 45 Minuten) und auf einer vorgewärmten Platte anrichten.

9

Nach Belieben 1 gestrichenen Eßl. Speisestärke mit 2 Eßl. kaltem Wasser anrühren, die Soße damit binden und mit Salz, Pfeffer abschmecken.

Die Zwiebeln mit der Soße servieren.