Gefüllter Brandteigkranz Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter BrandteigkranzDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Gefüllter Brandteigkranz

Rezept: Gefüllter Brandteigkranz
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
¼ l Wasser
50 g Butter
125 g Mehl
4 Eier
Für die Füllung
400 ml Schlagsahne
2 Päckchen Vanillezucker
2 Päckchen Sahnesteif
400 g Erdbeeren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Wasser und Butter aufkochen lassen. Mehl auf einmal zugeben. Teig unter Rühren so lange “abbrennen“, bis ein Kloß entstanden ist und sich am Topfboden ein weißer Belag gebildet hat. Den Teigkloß in eine Schüssel geben. Die Eier nacheinander unterschlagen, dabei jedes Ei gut verrühren.
2
Brandteig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und 2 Brandteigringe (ca. 26 cm ⌀) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen, dabei auf einem Ring noch ca. walnussgroße Tupfen spritzen, Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 15-20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
3
Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen.
4
Erdbeeren waschen und putzen. Große Erdbeeren eventuell halbieren.
5
Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf den unteren Ring spritzen. Die Erdbeeren darauf verteilen und den oberen Ring aufsetzen. Die Torte sofort Puderzucker bestäubt servieren.