Gefüllter Schweinebraten mit Zucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllter Schweinebraten mit ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Gefüllter Schweinebraten mit Zucchini

Rezept: Gefüllter Schweinebraten mit Zucchini

Gefüllter Schweinebraten mit Zucchini - Dieses leicht mediterran inspirierte Festmahl kommt sicher gut an.

388
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
3 Zweige Rosmarin
3 Zweige Thymian
4 Stiele Petersilie
Bio-Zitrone
1 Stück Parmesankäse (40 g)
900 g Schweinerücken
1 TL gemahlene Fenchelsaat
40 g Semmelbrösel
1 EL Joghurtbutter (zimmerwarm)
1 Ei
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Zucchini (ca. 500 g)
1 Zwiebel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Rosmarin, Thymian und Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken. Die halbe Zitrone heiß abwaschen, trockentupfen und 1/2 TL der Schale abreiben. Parmesan reiben.

2

Ins Fleisch mit einem langen Messer längs eine ca. 5 cm breite Öffnung stechen. Kräuter mit Zitronenschale, Fenchelsaat, Semmelbröseln, Parmesan, Butter, Ei, Salz und Pfeffer vermengen. Kräuterpaste mithilfe eines Spritzbeutels in den Bratenschnitt füllen und den Braten salzen und pfeffern.

3

1 EL Öl in einem Bräter erhitzen und den Braten rundherum in ca. 8 Minuten kräftig anbraten. Bräter in den vorgeheizten Backofen stellen und Braten bei 140 °C (Umluft 120 °C; Gas: Stufe 1–2) ca. 1 Stunde garen; bei Bedarf etwas Wasser zugießen.

4

Inzwischen Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. 15 Minuten vor Ende der Garzeit des Bratens restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini und Zwiebel bei mittlerer Hitze darin 5 Minuten braten, salzen, pfeffern. Braten aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse servieren.