Gefülltes Kleingebäck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefülltes KleingebäckDurchschnittliche Bewertung: 41527

Gefülltes Kleingebäck

Rezept: Gefülltes Kleingebäck
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
250 g Butter
150 g Zucker
1 Ei
700 g Mehl
Für die Füllung
4 EL zimmerwarme Butter
100 g Zucker
3 TL Vanillezucker
rote Lebensmittelfarbe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200° vorheizen. Butter und Zucker schaumig rühren. Ei und Mehl unterrühren, bzw. kneten. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig zu kleinen Kugeln formen oder spritzen, auf das Backblech legen und mit der Hand etwas flach drücken. In 8-10 Min. goldgelb backen.
2
Butter, Zucker, Vanillezucker mit einigen Tropfen Lebensmittelfarbe schaumig schlagen. Die abgekühlten Plätzchen (jeweils 2) mit der rosa Creme füllen.