Gefülltes Omelett mit Kräuterquark und Cherrytomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefülltes Omelett mit Kräuterquark und CherrytomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Gefülltes Omelett mit Kräuterquark und Cherrytomaten

Rezept: Gefülltes Omelett mit Kräuterquark und Cherrytomaten
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Bund Petersilie
8 Eier
0,13 l Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Butter
300 g Kirschtomaten
500 g Magerquark
1 TL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, die Enden abschneiden und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Eier mit der Milch verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Hälfte der Frühlingszwiebeln und Petersilie untermischen.

2

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und portionsweise vier Omeletts ausbacken. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Quark mit dem Zitronensaft verrühren, die restlichen Frühlingszwiebeln, die Petersilie und die Tomaten untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Quark auf den Omeletts verteilen, diese zusammenklappen und servieren.