Gegrillte Ananas »Tahiti« Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Ananas »Tahiti«Durchschnittliche Bewertung: 3.81524

Gegrillte Ananas »Tahiti«

Gegrillte Ananas »Tahiti«
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Scheiben Ananas aus der Dose
1 TL Zitronensaft
Jetzt hier kaufen!Zimt
Margarine oder Butter zum Bestreichen
Hier kaufen!1 Glas Rum (4 cl)
Alufolie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ananas gut abtropfen lassen. Alufolie in 4 quadratische Stücke schneiden, über den Boden der Ananasdose stülpen, so dass 4 runde Förmchen entstehen. Förmchen mit zerlassener Butter oder Margarine ausstreichen und in jedes 2 Scheiben Ananas legen. Ananas mit Zitronensaft beträufeln und mit Zimt bestreuen.

2

Die Förmchen auf den Holzkohlenrost legen und über der heißen Glut etwa 8 Minuten grillen. Den Rum erwärmen, anzünden und brennend über die gegrillten Ananas gießen.

3

Die gegrillten Ananas »Tahiti« als Nachspeise mit Vanillezucker aromatisierte Schlagsahne servieren.