Gegrillte Auberginen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte AuberginenDurchschnittliche Bewertung: 41528

Gegrillte Auberginen

mit Knoblauch und Öl

Rezept: Gegrillte Auberginen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zuerst den Grill heiß werden lassen. Von den Auberginen die Stiele abschneiden, die Früchte waschen und abtrocknen. Am besten mit einer Maschine in Längsrichtung ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2

In ein Backblech Öl, Salz und Pfeffer geben. Die Knoblauchzehen schälen, durch eine Knoblauchpresse in das Öl drücken und alles gut vermischen. Alle Auberginenscheiben einmal darin wenden und auf einen Teller legen. Dann die Scheiben auf den heißen Grill legen und wenden, wenn Grillstreifen zu sehen sind. Jede Seite muß mal gegrillt werden, und zwar so, dass die Grillstreifen Kästchen bilden.

3

Nach dem Grillen die Scheiben wieder auf das Backblech mit dem verbliebenen Öl legen und dann bei 180 °C für 3 bis 4 Minuten in den Ofen schieben. Herausnehmen, die evtl. anhaftenden Knoblauchstückchen entfernen und servieren.