Gegrillte Buletten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte BulettenDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Gegrillte Buletten

Gegrillte Buletten
894
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Gemüsezwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
½ Bund Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
600 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
75 g Semmelbrösel
1 TL scharfer Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Chiliflocken
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
4 rote Baby-Paprika
4 gelbe Baby-Paprika
4 gegarte Maiskolben
60 g zerlassene Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Die Hälfte der Zwiebel und des Knoblauchs in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl glasig schwitzen. Herausnehmen und mit dem Hackfleisch, dem Ei, dem Senf und dem Paniermehl vermengen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.

2

Aus der Hackfleischmasse 80 g schwere Frikadellen formen und diese auf einen heißen Grill von jeder Seite 5-6 Minuten grillen. Das restliche, kleingeschnittene Gemüse mit dem übrigen Öl, Essig und der Petersilie mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die kleinen Paprika und den Mais zu den Frikadellen mit auf den Grill legen. Ca. 10 Minuten unter Wenden mitgrillen. Die Gemüsewürfel auf den fertigen Frikadellen anrichten, die Maiskolben mit zerlassener Butter bestreichen und mit Salz bestreuen. Sofort servieren.