Gegrillte Buletten mit Tomaten und Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Buletten mit Tomaten und ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Gegrillte Buletten mit Tomaten und Zwiebeln

Gegrillte Buletten mit Tomaten und Zwiebeln
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
80 g Toastbrot entrindet
80 ml Milch
1 Zwiebel
1 EL Butter
400 g gemischtes Hackfleisch
2 Eier
1 EL scharfer Senf
1 Chilischote gehackt
1 TL Majoran getrocknet
2 EL Petersilie gehackt
Semmelbrösel nach Bedarf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Bepinseln
2 rote Zwiebeln
4 Tomaten
Kräuter zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Frikadellen Brot in der Milch einweichen, die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in einer Pfanne bei milder Hitze in der Butter glasig andünsten. Hackfleisch mit dem eingeweichten Brot, Eiern, Senf, Chili und Zwiebel gut vermengen, Majoran und Petersilie zugeben und nach Bedarf Semmelbrösel. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Frikadellen formen, mit Öl bepinseln und auf dem Grill je Seite ca. 2-3 Min. grillen.
3
Währenddessen Tomaten waschen, putzen und vierteln.
4
Rote Zwiebeln schälen, in dicke Ringe schneiden, mit etwas Öl beträufeln und ebenfalls mit auf den Grill geben.
5
Frikadellen mit den Tomaten und Zwiebeln auf Tellern anrichten. Mit Kräutern garnieren und nach Belieben dazu kleine Pellkartoffeln servieren.