Gegrillte, eingelegte Auberginen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte, eingelegte AuberginenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Gegrillte, eingelegte Auberginen

mit Frischkäse

Gegrillte, eingelegte Auberginen
10 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große, fleischige Auberginen
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen150 ml fruchtig-herbes Olivenöl
1 TL gemahlene Paprika
Kreuzkümmelsamen
Kreuzkümmel online bestellengemahlener Kreuzkümmel
200 g Frischkäse aus Kuhmilch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Auberginen waschen und abtrocknen. Den Stielansatz entfernen und die Auberginen der Länge nach in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. Anschließend leicht salzen und kalt stellen.

2

Nun die Knoblauchzehen abziehen (Keimling entfernen), durchpressen und mit Olivenöl und Gewürzen in einer Schüssel gründlich vermischen.

3

Jetzt den Backofengrill vorheizen, die Auberginenscheiben auf einen Gitterrost legen und so dicht wie möglich unter dem Backofengrill von jeder Seite 3 Minuten goldbraun grillen. Die gegrillten Scheiben in einem flachen Gefäß mit dem gewürzten Olivenöl übergießen und 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.

4

Den Frischkäse in rechteckige Stücke teilen, mit je einer Auberginenscheibe umwickeln und mit Zahnstochern bzw. Schnittlauch halmen fixieren.