Gegrillte Feigenspießchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte FeigenspießchenDurchschnittliche Bewertung: 41515

Gegrillte Feigenspießchen

Rezept: Gegrillte Feigenspießchen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 24 Stück
6 frische, reife Feigen
25 Scheiben Prosciutto
200 g Gorgonzola
etwas Feigensenfsauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn die Feigen je nach Größe vierteln oder sechsteln. Die Prosciuttoscheiben längs halbieren. Nun die Feigenspalten mit je einem kleinen Stück Gorgonzola belegen und mit einer halben Scheibe Prosciutto fest umwickeln. Den Prosciutto mit einem Zahnstocher fixieren.

2

Die Feigen mit etwas Feigensenfsauce bepinseln und nebeneinander in eine feuerfeste Form legen. Auf dem Grill rösten, bis sie schön braun sind. Alternativ können die Feigen auch im Backofen (220°C, Umluft 200°C, Gas Stufe 4-5) etwa 5 Minuten gebacken wenden. Dabei mehrmals wenden. Am besten schmecken die gegrillten Feigen, wenn sie lauwarm serviert werden.