Gegrillte Fischspieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte FischspießeDurchschnittliche Bewertung: 41523

Gegrillte Fischspieße

Gegrillte Fischspieße
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Fisch kalt abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke teilen. Kräuter waschen und trocken schütteln. Nadeln bzw. Blätter abzupfen und fein hacken. Aus Essig, Öl, Kräutern, Zucker, Salz und Pfeffer eine Sauce rühren. Fisch in einer flachen Schale mit der Sauce begießen. Paprika waschen, putzen und in große Rauten schneiden.

2

Zwiebel schälen und achteln. Tomaten waschen und halbieren. Backofengrill vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen und die abgetropften Fischwürfel mit dem Gemüse und den Oliven auf Spieße stecken. Alles mit Marinade bepinseln und auf das Blech oder auf einen Grillrost legen. 10 Min. grillen, dabei einmal wenden.