Gegrillte Fleischspieße mt Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Fleischspieße mt GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Gegrillte Fleischspieße mt Gemüse

Gegrillte Fleischspieße mt Gemüse
2 h. 25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Spieße
250 g Lammfilet
1 Schweinenackenkotelett
2 dünn geschnittene Rinderrouladen
2 Knoblauchzehen
1 TL Thymian frisch gehackt
1 TL Rosmarin frische gehackt
2 TL schwarzer Pfeffer
1 TL Senf
Saft einer Zitronen
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
4 Scheiben Frühstücksspeck
8 Minzeblätter
8 eingelegte Weinblätter
2 kleine Zucchini
4 kleine Zwiebeln
1 rote Paprikaschote
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Durchgepressten Knoblauch, Kräuter, Senf, Zitronensaft und Öl verrühren und das Lammfilet, das Nackenkotelett und die Rouladen damit bestreichen und ca. 2 Std. im marinieren lassen.
2
Dann die Marinade abstreifen und auffangen.
3
Rouladen mit je 2 Speckstreifen belegen, aufrollen und je in vier gleichgroße Scheiben schneiden.
4
Lammfilet in 8 dicke Scheiben schneiden, je ein Minzeblatt darauf legen und mit je einem Weinblatt umhüllen.
5
Das Kotelett in 8 Stücke teilen.
6
Zucchini waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
7
Auf vier Metallspieße abwechselnd Fleisch und Gemüse stecken, mit der Marinade bestreichen und auf dem heißen Grill fertig grillen, öfters mit Marinade bepinseln und etwas salzen.