Gegrillte Forellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte ForellenDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Gegrillte Forellen

Rezept: Gegrillte Forellen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 küchenfertige Forellen
1 unbehandelte Zitrone
1 Bund Petersilie (ca. 50 g)
1 Zweig Zitronenmelisse
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Basilikum
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
4 Tomaten (ca. 500 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Forellen innen und außen waschen, trocken tupfen. Zitrone in Scheiben schneiden, die Hälfte mit einigen Zweigen Kräutern in die Forellen geben. Restliche Kräuter fein hacken, Knoblauch schälen, ebenfalls fein hacken.

2

Mit Kräutern, Salz, Pfeffer und Olivenöl mischen, Fische damit bestreichen und auf dem nicht zu heißen Grill ca. 10 Minuten grillen, dabei wenden. Restliche Zitronenscheiben mitgrillen. Tomaten waschen, trocknen, in dicke Scheiben schneiden, mitgrillen.

Zusätzlicher Tipp

-Schwierigkeitsgrad: leicht - reich an Omega 3 Fettsäuren Eiweiß: 33,1 g Kohlenhydrate: 7,3 g Ballaststoffe: 2 g Fett: 12,9 g Cholesterin: 84 mg Kcal: 279,6 (1174 kJ)