Gegrillte Forellenpäckchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte ForellenpäckchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Gegrillte Forellenpäckchen

mit Erdbeeren und Minze

Rezept: Gegrillte Forellenpäckchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Grill vorheizen. Die Forellenfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren oder vierteln. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und fein hacken.

2

Nun vier große Stücke Alufolie nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen und mit dem Olivenöl bestreichen. Je 1 Forellenfilet darauflegen und Erdbeeren, Tomaten, Frühlingszwiebel und Chilischote darauf verteilen. Das Ganze dann mit der Minze bestreuen. Die Alufolie über den Filets zusammenfalten und fest verschließen. Die Forellenpäckchen auf den Grill legen und etwa 10 Minuten grillen, dabei nicht wenden.