Gegrillte Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Gegrillte Garnelen

in Marinade

Gegrillte Garnelen
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt bei Amazon kaufen!5 EL Sojasauce
2 EL trockener Sherry
1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
Hier kaufen!1 EL frisch geriebener Ingwer
1 TL Zucker
16 Riesengarnelen (geschält und den Darm entfernt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Marinade Sojasauce, Sherry, Knoblauch, Ingwer und Zucker miteinander vermischen. Die Garnelen in einen Frischhaltebeutel füllen, die Marinade dazugeben und den Beutel dicht verschließen.

2

Durch vorsichtiges Streichen über den Beutel die Marinade gleichmäßig verteilen. Den Beutel in eine Schüssel legen und für 2-3 Stunden in den Kühlschrank geben, ab und zu über den Beutel streichen.

3

Die Garnelen aus dem Beutel nehmen und auf den Rost des Elektrogrills legen; die Marinade aufbewahren.

4

Die Garnelen in 10 cm Abstand von den Heizelementen etwa 2 Minuten von beiden Seiten grillen, dabei zwei- bis dreimal mit der Marinade bestreichen. Auf dem Holzkohlengrill beträgt die Garzeit 6-8 Minuten.