Gegrillte Goldbrassen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte GoldbrassenDurchschnittliche Bewertung: 4.21515

Gegrillte Goldbrassen

Rezept: Gegrillte Goldbrassen
490
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 küchenfertige Goldbrassen je 350 g
3 EL Zitronensaft
4 Zweige Petersilie
Anissamen gibt es hier!1 TL Anissamen
Olivenöl bei Amazon bestellen8 EL Olivenöl
Jetzt hier kaufen!Zimtpulver
4 Tomaten
4 Blätter Romana
Hier kaufen!2 Zitronat
12 grüne Oliven
Etwas Salz (nach Belieben)
Schwarzer Pfeffer (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 scharfes Messer, 1 Mörser, 1 Pinsel

Zubereitungsschritte

1

Brassen waschen und trocknen. Dann die Haut auf beiden Seiten mit einem scharfen Messer mehrmals schräg bis zu den Gräten einschneiden. Innen und außen mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und pfeffern. Die Petersilienzweige waschen und jeweils einen in die Bauchhöhle der Fische stecken.

2

Anissamen im Mörser grob zerstoßen und mit Olivenöl und Zimt verrühren. Danach die Brassen mit diesem Würzöl einpinseln und zur Seite stellen. Den Grill (Holzkohle oder Elektro) vorheizen. Stielansätze der Tomaten entfernen und die Tomaten vierteln. Salatblätter waschen, trockentupfen und in 1 cm breite Streifen schneiden

3

Die Brassen auf dem heißen Grill pro Seite 5-7 Min. garen, bis sie schön gebräunt und knusprig sind, dabei immer wieder mit dem Öl bepinseln.

4

Die fertigen Brassen auf einer Platte anrichten und mit dem restlichen Würzöl beträufeln. Mit den Tomatenstücken, den Salatstreifen, den geviertelten Zitronen und Oliven garnieren. Dazu passen Pommes frites oder Salzkartoffeln.