Gegrillte Hähnchenbrust mit Pfannengemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Hähnchenbrust mit PfannengemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Gegrillte Hähnchenbrust mit Pfannengemüse

Gegrillte Hähnchenbrust mit Pfannengemüse

Gegrillte Hähnchenbrust mit Pfannengemüse - Zartes Geflügel gebettet auf knackige Zuckerschoten, Möhren und Zucchini.

354
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenbrustfilets unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Limetten heiß abwaschen, trockentupfen, Schale abreiben und anschließend den Saft auspressen.

2

5-Gewürze-Mischung mit Limettensaft, -schale und 6 EL Sojasauce mischen. Fleisch darin etwa 15 Minuten marinieren.

3

Inzwischen Zuckerschoten, Zucchini und Möhren waschen und putzen. Zucchini in Scheiben schneiden, Möhren in dünne Stifte schneiden.

4

Öl in einem Wok erhitzen. Zuckerschoten darin unter Rühren bei starker Hitze 1 Minute anbraten. Zucchini und Möhrenstreifen zugeben und 2 Minuten garen. Gemüse mit Chilipulver, 2 EL Sojasauce und Salz würzen. Brühe zugießen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten weitergaren.

5

Inzwischen Hähnchenbrustfilets in einer Grillpfanne bei starker Hitze von jeder Seite etwa 3 Minuten braten. Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften.

6

Erbsensprossen unter heißem Wasser abspülen, abtropfen lassen und mit dem Sesam zum Gemüse geben. Unter Rühren weitere 2 Minuten garen. Hähnchen in Scheiben schneiden und mit restlicher Sojasauce beträufeln. Gemüsemischung auf 4 Teller verteilen und mit dem Hähnchen anrichten.