Gegrillte Hähnchenschlegel mit Paprika-Kartoffelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Hähnchenschlegel mit Paprika-KartoffelsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Gegrillte Hähnchenschlegel mit Paprika-Kartoffelsalat

Rezept: Gegrillte Hähnchenschlegel mit Paprika-Kartoffelsalat
40 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Kartoffelsalat
800 g festkochende Kartoffeln
Salz
2 Schalotten
100 ml Fleischbrühe
Hier kaufen!4 EL Weißweinessig
1 ½ TL scharfer Senf
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
½ Bund Schnittlauch
Außerdem
12 Hähnchenschenkel küchenfertig
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Bestreichen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl für den Salat
Minzblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen.

2

Zwischenzeitlich die Schalotten abziehen, fein würfeln und mit der Brühe und dem Essig in einem Topf zum Kochen bringen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Schalottenwürfel weich sind. Den Senf einrühren und die Marinade vom Herd ziehen.

3

Die Paprika waschen, je einen Deckel von den Schoten abschneiden, die Kerne und weißen Innenwände entfernen und die rote Schote in dünne Scheiben und die grüne Schote in schmale Streifen schneiden. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.

4

Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern, mit Öl bestreichen und unter gelegentlichem Wenden auf einem heißen Grill 10-15 Minuten garen.

5

Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit der heißen Brühe übergießen. 15 Minuten ziehen lassen, die Paprika, den Schnittlauch und das Öl untermischen und mit Minzblättchen auf Teller anrichten. Mit den gegrillten Hähnchenschenkel angerichtet servieren.