Gegrillte Hühnerbrüstchen auf indonesische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Hühnerbrüstchen auf indonesische ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.31528

Gegrillte Hühnerbrüstchen auf indonesische Art

Gegrillte Hühnerbrüstchen auf indonesische Art
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Marinade: Gehackte Walnüsse, Limejuice, Hühnerbrühe, Salz, Pfeffer, würflig geschnittene Zwiebel und mit Salz zerdrückten Knoblauch gut vermischen. Die gehäuteten Hühnerbrüstchen kalt waschen, trockentupfen und in 1/2 cm breite Streifen schneiden. In die Marinade geben und zugedeckt 2 Stunden ziehen lassen. Die Hühnerstreifen aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und auf Spießehen stecken. Mit Öl bestreichen. Den Grillrost mit Alu-Folie bespannen, die Spieße darauf legen und ca. 20 Minuten grillen. Dabei immer wieder drehen und mehrmals mit Marinade bestreichen. Die Spießchen mit Petersiliengrün garnieren und mit Marinade, mit 1/8 I Kochsahne verfeinert, extra servieren.

Beilagen: Curryreis, Salat.