Gegrillte Jakobsmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte JakobsmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Gegrillte Jakobsmuscheln

Rezept: Gegrillte Jakobsmuscheln
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Möhre
1 kleine Zucchini
150 g Thai-Spargel (Asia-Laden)
1 Bio-Limette
2 EL Öl
4 EL Weißwein
50 g kalte Butter
3 Zweige frischer Estragon
4 ausgelöste Jakobsmuscheln (Schalen mitgeben lassen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Möhre putzen, schälen und in feine Stifte schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und ebenfalls in feine Stifte schneiden. Den Thai-Spargel waschen und quer halbieren. Die Limette heiß abwaschen und trocken reiben. Den Saft auspressen, die Schale fein abreiben.

2

1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Möhren- und Zucchinistifte sowie Spargel darin bei milder Hitze ca. 3 Minuten andünsten. Mit Weißwein ablöschen und noch ca. 2 Minuten bissfest garen. Dann die Butter in Flöckchen unter das Gemüse rühren. Das Gemüse mit Salz, Zucker und etwas Limettensaft und -schale würzen. Den Estragon abspülen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und zum Gemüse geben.

3

Die Jakobsmuscheln abspülen, trocken tupfen und mit übrigem Öl beträufeln. Eine Grillpfanne erhitzen und die Muscheln auf jeder Seite ca. 3-4 Minuten braten. Die Jakobsmuscheln mit dem Gemüse in den Muschelschalen servieren.

Zusätzlicher Tipp

 Dazu passt knuspriges Baguette.