Gegrillte Kalbsleberscheiben Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Gegrillte Kalbsleberscheiben – smarterDurchschnittliche Bewertung: 3.51513
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gegrillte Kalbsleberscheiben – smarter

mit Himbeeressigglasur und feinen Kräutern

Rezept: Gegrillte Kalbsleberscheiben – smarter

Gegrillte Kalbsleberscheiben – smarter - Ein edles Sonntagsessen für den schlanken Genuss

327
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (13 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
4 EL flüssiger Honig
75 ml Himbeeressig
150 g gemischte feine Salatkräuter (z.B. Pimpinelle, Sauerampfer, Kapuzinerkresse, Borretsch, Rucola)
750 g Kalbsleber
Pfeffer
12 Kapuzinerkresseblüten
150 ml leichte Vinaigrette
grobes Meersalz oder Fleur de sel
Bei Amazon kaufenRapsöl für den Grill
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleiner Topf, 1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Grillzange, 1 Pinsel, 1 Grill, 1 Salatschleuder, 1 Holzlöffel, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

Gegrillte Kalbsleberscheiben – smarter: Zubereitungsschritt 1
1

Honig und Himbeeressig ca. 1 Minute kochen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Gegrillte Kalbsleberscheiben – smarter: Zubereitungsschritt 2
2

Kräuter zupfen, waschen und trockenschleudern.

Gegrillte Kalbsleberscheiben – smarter: Zubereitungsschritt 3
3

Leberscheiben waschen, trockentupfen und leicht pfeffern.

Gegrillte Kalbsleberscheiben – smarter: Zubereitungsschritt 4
4

Leber auf dem heißen, geölten Holzkohlegrill von jeder Seite 2-3 Minuten grillen, dabei die Leber mehrmals wenden und mit der Essigmischung einstreichen.

Gegrillte Kalbsleberscheiben – smarter: Zubereitungsschritt 5
5

Die Salatkräuter und Blüten mit der Vinaigrette mischen. Die Leber nach dem Grillen mit dem Meersalz würzen und mit dem Salat servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
hi ihrs! na, das ist ja wohl der absolute hingucker mit den blüten. freut man sich schon aufs nächste angrillen. super ideen habt ihr!