Gegrillte Kräuter-Rotbarben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Kräuter-RotbarbenDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Gegrillte Kräuter-Rotbarben

Rezept: Gegrillte Kräuter-Rotbarben
250
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofengrill oder den Elektrogrill vorheizen. Ein Grillrost mit Alufolie auslegen und mit dem neutralen Öl bepinseln. Rosmarin, Thymian und Salbei waschen und gut trockentupfen.

2

Die frischen oder aufgetauten Rotbarben innen und außen waschen und gründlich trockentupfen. Das Olivenöl mit dem Zitronensaft verrühren, die Fische damit von beiden Seiten dünn einpinseln. Anschließend rundherum mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

3

Jeweils ein paar Kräuterzweige um jeden Fisch legen und mit Küchengarn festbinden. Die Fische nebeneinander auf den Grillrost legen, mit einem Abstand von mindestens 20, besser 30 cm unter den Grill schieben und von jeder Seite 6 Min. grillen. Die Rotbarben mit den Kräutern servieren. Dazu passen Brot und Blattsalat.