Gegrillte Kräuterfische und Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Kräuterfische und GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Gegrillte Kräuterfische und Garnelen

Rezept: Gegrillte Kräuterfische und Garnelen
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 grüne Heringe á ca. 150 g oder 4 Forellen, á ca. 350-400 g, küchenfertig ausgenommen
1 TL Salz
½ TL Pfeffer aus der Mühle
1 unbehandelte Zitrone Saft
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 geschälte Knoblauchzehe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Grill anheizen.
2
Die Fische waschen, trocken tupfen und die Haut mehrfach einschneiden. Das Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Öl und den durchgepressten Knoblauch verrühren und die Fische außen und innen damit einstreichen. Auf den heißen Grill legen und unter gelegentlichen Wenden bei mittlerer Hitze goldbraun grillen. Dabei immer wieder mit der Marinade bestreichen. Nach Belieben gegrillte Scampis dazu servieren.