Gegrillte Lamm-Spieße mit Couscous und Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Lamm-Spieße mit Couscous und PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Gegrillte Lamm-Spieße mit Couscous und Paprika

Rezept: Gegrillte Lamm-Spieße mit Couscous und Paprika
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Couscous mit 250 ml heißem Salzwasser übergießen und 5 Minuten quellen lassen. Den Couscous mit einer Gabel auflockern und warm stellen.
2
Für die Paprikasalsa das Gemüse in feine Würfel schneiden. Essig, Öl, Salz und Pfeffer verrühren und die Gemüsewürfel damit vermengen.
3
Für die Spieße Fleisch waschen, trocken tupfen und in 4 längliche Portionsstücke schneiden. Öl, Essig, Zitronensaft, Oregano, Salz und Pfeffer vermischen und das Fleisch damit beträufeln. Den Grill vorheizen. Spieße in kaltem Wasser einweichen. Fleischstücke auf die Spieße stecken und auf dem Grill in ca. 6 Minuten grillen.
4
Couscous mit der Salsa und Lammspießchen servieren.