Gegrillte Lammkofta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte LammkoftaDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Gegrillte Lammkofta

Rezept: Gegrillte Lammkofta
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
400 g mageres Lammhack
1 TL gehackte glatte Petersilie
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel
2 TL gehacktes Koriandergrün
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
2 Knoblauchzehen zerdrückt
180 g griechischer Joghurt
getrocknete Minze
Zitronenspalten zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Acht Holzspieße von 15 Zentimeter Länge 30 Minuten in Wasser einweichen, damit sie beim Grillen nicht verbrennen. 

2

Für die Kofta Hackfleisch mit Petersilie, Kreuzkümmel, Koriander, Cayennepfeffer, der Hälfte des Knoblauchs und 1/2 Teelöffel Salz vermischen und kneten, bis die Mischung glatt ist und sich vom Rand der Schüssel löst. In 16 Portionen teilen und jede mit nassen Händen zu einer Kugel zusammendrücken. Jeweils zwei Kugeln auf einen Spieß stecken und zu Ovalen von 4-5 Zentimetern Länge formen. 

3

Für die Sauce Joghurt, getrocknete Minze und den restlichen Knoblauch mischen und mit Salz abschmecken. 

4

Einen leicht geölten Grill oder den Ofengrill hoch erhitzen. Die Kofta darauf 6 Minuten grillen, dabei einmal wenden. Heiß mit Joghurtsauce und einigen Zitronenspalten servieren.