Gegrillte Lammkoteletts Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte LammkotelettsDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Gegrillte Lammkoteletts

mit Sauerampferquark

Rezept: Gegrillte Lammkoteletts
601
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
glatte Petersilie
5 Stiele Sauerampfer
Bio-Zitrone
250 g Magerquark
100 ml Milch
4 doppelte Lammkoteletts (je 150 g)
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
1 Zweig Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Petersilie und Sauerampfer waschen, trockenschütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Die Petersilie fein hacken, den Sauerampfer in breite Streifen schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen, trockentupfen, die Schale fein abreiben und 1-2 EL Saft auspressen.

2

Quark und Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Zitronensaft würzen. Petersilie und Sauerampfer unterziehen. Den Sauerampferquark bis zum Servieren abgedeckt kalt stellen.

3

Den Fettrand der Lammkoteletts mehrmals einschneiden, damit sie sich beim Braten nicht biegen. Die Koteletts von beiden Seiten salzen und pfeffern. Die Knoblauchzehen mit der Schale halbieren. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Knoblauchzehen und den Rosmarinzweig hineingeben.

4

Die Koteletts von jeder Seite ca. 4–5 Minuten braten. Auf Tellern anrichten und mit dem Sauerampferquark servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Bratkartoffeln, die mit einem frischen Lorbeerblatt gebraten werden. Der Fettrand hält das Fleisch beim Braten saftig. Deshalb nicht abschneiden, sondern nur etwas einschneiden, damit sich die Koteletts beim Braten nicht biegen.