Gegrillte Lammkoteletts mit Tomaten und Oliven Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Lammkoteletts mit Tomaten und OlivenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Gegrillte Lammkoteletts mit Tomaten und Oliven

Rezept: Gegrillte Lammkoteletts mit Tomaten und Oliven
1 Std. 10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Tomatensalsa
8 reife Tomaten
1 rote Zwiebel fein gehackt
1 Handvoll Minzblatt fein gehackt
1 Handvoll Basilikumblatt fein gehackt
2 TL Zitronenschale
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl nativ extra
1 EL Rotweinessig
Für das Auberginenpüree
2 Auberginen ca. 700 g
2 Knoblauchzehen gehackt
2 EL Petersilie fein gehackt
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl nativ extra
2 EL Zitronensaft
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Außerdem
8 Lammkoteletts
150 g Kalamata-Olive in Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 220° C vorheizen. Die Auberginen waschen, mit einer Gabel mehrmals einstechen, dann auf ein Backblech legen, in den heißen Ofen schieben und in 25-30 Minuten weich backen.
2
Danach aufschneiden und das Fruchtfleisch mit einem Löffel von den Schalen kratzen und zusammen mit dem Knoblauch und der Petersilie pürieren. 4-5 EL Olivenöl, Salz, Cayennepfeffer und den Zitronensaft untermixen. Abschmecken und nach Belieben entweder etwas schärfer würzen oder etwas mehr Zitronensaft dazugeben.
3
Für die Tomatensalsa die Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in winzig kleine Würfel schneiden. Die Tomaten mit der Zwiebel und den Kräutern, 3 EL Olivenöl, dem Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer und Rotweinessig mischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
4
Die Lammkoteletts (ohne Zugabe von Fett) auf dem Holzkohle- oder Tischgrill von beiden Seiten goldbraun grillen, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Tomatensalsa und 1-2 EL Oliven auf Tellern anrichten. Das Auberginenpüree dazu reichen. Nach Belieben kann man das gegrillte Fleisch noch mit 1 EL Olivenöl beträufeln.