Gegrillte Lammnieren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte LammnierenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Gegrillte Lammnieren

mit Speck

Gegrillte Lammnieren
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 Lammnieren
Bei Amazon kaufenRapsöl
2 Scheiben geräucherter durchwachsener Speck
2 TL Kräuterbutter
Kresse
krause Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nieren werden enthäutet, an dem halbrunden Ende der Länge nach fast durchgeschnitten, jedoch nicht getrennt. Dann legt man sie mit den aufgeklappten Schnittflächen nach unten und sticht von der Seite quer einen Zahnstocher, damit sie offen bleiben. Sie werden mit Öl bestrichen und an jeder Seite auf dem Rost knapp 3 Minuten gebraten; sie müssen innen noch rosig sein. Für jede Niere werden 2 kleine Scheiben von geräuchertem durchwachsenem Speck gebraten. Die Nieren werden auf dem Speck mit der Schnittfläche nach oben angerichtet und in die Höhlung wird ein knapper Teelöffel Kräuterbutter gefüllt. Sie werden mit Kresse oder krauser Petersilie garniert. Man kann Nieren und Speck natürlich auch in der Pfanne braten.