Gegrillte Maiskolben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte MaiskolbenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Gegrillte Maiskolben

Rezept: Gegrillte Maiskolben
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 frische Maiskolben
Salz
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
frisch gemahlener weißer Pfeffer
100 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Maiskolben von Blättern und Härchen befreien und ca. 20 Minuten in Salzwasser, dem Cayennepfeffer beigegeben wird, kochen. 

2

Die Kolben dann aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen und rundherum mit Salz und weißem Pfeffer bestreuen. 

3

Die Butter in einem Pfännchen schmelzen; währenddessen die Maiskolben auf den Grillrost legen (Auffangschale oder Backblech mit Alufolie darunterstellen), mit einem Teil der Butter einpinseln und nun unter dem Grill von allen Seiten goldbraun werden lassen. Die Kolben zwischendurch immer wieder mit der restlichen Butter bestreichen.

4

Zum Servieren die Kolben auf eine vorgewärmte Platte geben und die abgetropfte Butter darübergießen. Maiskolben sind eine willkommene Abwechslung bei einer Grillparty oder auch als Vorspeise. Mit einem frischen Salat und Stangenweißbrot ergeben sie ein leichtes sommerliches Abendessen.