Gegrillte Maiskolben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte MaiskolbenDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Gegrillte Maiskolben

mit Kräuter-Knoblauch-Butter

Gegrillte Maiskolben
10 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Stück
200 g weiche Butter
6 EL gemischte gehackte Kräuter
1 Zehe Knoblauch
1 TL abgeriebene Zitronenschale
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
6 Stück rote Maiskolben (ersatzweise gelbe)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer Schale Butter und Kräuter vermengen. Knoblauch schälen, dazupressen und wie die Zitronenschale unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

2

Von den Maiskolben die Haare an der Spitze mit einer Schere abschneiden. Kolben samt Blättern kurz unter fließendem Wasser anfeuchten.

Maiskolben auf dem heißen Holzkohlengrill ca. 35 Minuten grillen, währenddessen wiederholt mithilfe einer Grillzange drehen, bis die Blätter gleichmäßig dunkelbraun sind.

3

Die Blätter von der Spitze her bis auf das untere Drittel herunterziehen (Vorsicht: Sie sind heiß!), doppelt falten und mit Cocktailspießen fixieren oder mit einem in schmale Streifen geschnittenen Maisblatt festknoten.

Die noch heißen Maiskolben mit der Kräuter-Knoblauch-Butter bepinseln und sofort servieren!