Gegrillte Muscheln mit Rosmarinöl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Muscheln mit RosmarinölDurchschnittliche Bewertung: 4.31530

Gegrillte Muscheln mit Rosmarinöl

Gegrillte Muscheln mit Rosmarinöl
10 min.
Zubereitung
15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zweig frischer Rosmarin
1 Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
80 verschiedene Muscheln (z.B. Miesmuscheln, Venusmuscheln, Clams, Herzmuscheln- je nach Marktlage)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Rosmarinöl den Rosmarin abzupfen, fein hacken und mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl verrühren.

2

Die Muscheln auf den Grill legen und einige Minuten garen, bis sie sich geöffnet haben.

(Sie können sie mit einem Bogen Alufolie bedecken). Muscheln, die sich nicht öffnen, wegwerfen .

3

Die gegrillten Muscheln auf tiefen Tellern anrichten, mit dem Rosmarinöl überziehen und servieren.