Gegrillte Nierchen vom Spieß Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gegrillte Nierchen vom SpießDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Gegrillte Nierchen vom Spieß

Gegrillte Nierchen vom Spieß
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
4 Kalbsnieren
Milch (1,5 % Fett) oder Buttermilch
150 g Frühstücksspeck , in dünne Scheiben geschnitten
Thymian
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nierehen sorgfälltig entfetten, halbieren, innen sehr gut säubern und 1-2 Stunden in Milch oder Buttermilch legen. 

2

Dann die Nierchen in Scheiben schneiden und mit Thymian bestreuen. Die einzelnen Scheibchen mit jeweils einem Speckstreifen umwickeln, immer 4-5 davon auf Spieße ziehen und so lange grillen, bis der Speck schön knusprig ist. Erst nach dem Grillen salzen und pfeffern.

 

Zusätzlicher Tipp

Passende Beilagen: gegrillte Tomaten und Brot.